Mimikri-Qualität

Die Allerkleinsten brauchen den allergrößten Schutz!

Das ist das wichtigste Kriterium für unsere Materialauswahl.

Gerade nach der Geburt ist der kleine Organismus unserer Babys besonders empfindlich und empfänglich für vielerlei Giftstoffe. Ausserdem können Schadstoffe noch nicht abgebaut werden wie vom Körper eines älteren Kindes oder Erwachsenen. Deshalb wählen wir mit großer Sorgfalt unsere Stoffe und Zutaten nach den Bedürfnissen unserer Augensterne. Alle Materialien mit direktem Hautkontakt sind GOTS oder Ökotex 100 zertifiziert. Materialien mit denen Eure Babys nicht direkt in Kontakt kommen sind ebenfalls meist GOTS oder Ökotex 100 zertifiziert. Nur in Ausnahmen verwenden wir reine Baumwolle oder Baumwollmischungen, die zusätzlich vorgewaschen sind, um Appereturen und andere mögliche Reizstoffe auszuspülen. 

Bei Mimikri stehen Nachhaltigkeit in Herstellung und Verarbeitung an oberster Stelle. Priorität hat hierbei, dass keinerlei Chemikalien angewendet werden. Alle Stoffe sollen aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) kommen. Gentechnisch verändertes Saatgut lehnen wir grundsätzlich ab. Das Risiko für Hautirritationen, Überreaktionen und Allergien wird so nahezu ausgeschlossen.

Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau ist weicher und atmungsaktiver als konventionelle Baumwolle. Zusätzlich ist Kleidung aus Bio-Baumwolle langlebiger und qualitativ hochwertiger als Kleidung aus konventioneller Baumwolle.

 

Wir beziehen unsere Stoffe z.B. von Lebenskleidung und anderen nach GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifizierte Textilagenturen.

 

Für alle Babys ist Geborgenheit und Ausgeglichenheit wichtig. Mehr zu diesem Thema und über die zusätzliche Bedeutung für Neugeborene, Frühchen und Schreibabys finden Sie unter den folgenden Links:

Die Schweden haben es verstanden:

Überlebensrate für Frühchen in Schweden am höchsten!

In Schweden, aber auch in anderen skandinavischen Ländern, werden Frühchen oft von nur einer Schwester umhegt. Dadurch sinkt die Gefahr, dass Keime in den Brutkasten gelangen

mehr lesen...

Alle Säuglinge brauchen am Anfang ihres Lebens ausreichend körperlichen Halt, um sich positiv auf den verschiedenen körperlichen, sensorischen und geistigen Ebenen zu entwickeln.

mehr lesen...

exzessives Schreien bei Säuglingen

Exzessives Schreien im Säuglingsalter ist häufig: bis zu 29 Prozent aller Säuglinge sind in den ersten drei Lebensmonaten betroffen.

mehr lesen...